Fehler 30 beim Aktualisieren von Sonos

Fehler 30 tritt auf, wenn eines deiner Sonos Produkte versucht, die Update-Datei herunterzuladen, aber nicht erfolgreich ist. Wenn du Fehler 30 siehst, zeigt dir die Sonos App auch den Namen des Sonos Produkts an, das Probleme beim Herunterladen des Updates hat.


  1. Wiederhole das Update mindestens ein weiteres Mal.

  2. Finde das Sonos Produkt, das in der Fehlermeldung genannt wurde, und bewege es näher an deinen Router. Versuche dann, erneut zu aktualisieren.

  3. Wenn das Update immer noch nicht funktioniert, verbinde die Sonos Produkte per Ethernet-Kabel mit deinem Router und versuche das Update in der Sonos App erneut. Wenn die Aktualisierung erfolgreich ist, trenne das Produkt von deinem Router und bringe es an seinen ursprünglichen Standort zurück.

Fehler 30 kann auch auftreten, wenn du mit der Sonos S1 Controller App versuchst, ein Sonos System mit Produkten zu aktualisieren, auf denen sowohl S1 als auch S2 Software läuft. Die S2 Produkte werden in der Registerkarte „Räume“ in der Sonos App als „Inkompatibel“ angezeigt. In diesem Fall müssen die Produkte, auf denen die S1 Software läuft, auf ihre Werkseinstellungen zurückgesetzt und als separates S1 Sonos System eingerichtet werden.

Du brauchst immer noch Hilfe?

Unsere Techniker:innen können dir telefonisch oder per Live-Chat weiterhelfen. In unserer Sonos Community kannst du gemeinsam mit anderen Sonos Usern Fragen stellen und Antworten finden.