Sonos System Anforderungen

Dieser Artikel enthält die Anforderungen für die Einrichtung und Verwendung von S1 und S2 Sonos Systemen. Zum Einrichten deines Sonos Systems ist ein iOS oder Android Gerät erforderlich. In unserem Artikel Sonos App Anforderungen findest du Informationen darüber, welche Betriebssysteme von der Sonos App unterstützt werden.


Netzwerkanforderungen


Allgemeine Anforderungen

  • Kabelgebundene Hochgeschwindigkeits-Internetverbindung wie Kabel, Glasfaser oder DSL
  • WLAN-Router
  • Die Sonos App und alle Sonos Produkte befinden sich im selben Subnetz

Unterstützte WLAN-Modi und Sicherheitsstandards

Alle Sonos Produkte unterstützen die WLAN-Modi 802.11b/g und die WLAN-Sicherheitsstandards Open, WEP und WPA/WPA2 Personal.

Einige Sonos Produkte unterstützen zusätzliche WLAN-Modi und Sicherheitsstandards, wenn sie auf der S2 Software laufen:

802.11a (5 GHz)

One (1. Generation)
Play:1
Play:3
Play:5 (2. Generation)
Sub (1. Generation)
Sub (2. Generation)
SYMFONISK WLAN-Speaker fürs Regal (1. Generation)
SYMFONISK Tischleuchte mit WLAN-Speaker

802.11a (5 GHz)
und
802.11n (2,4 GHz und 5 GHz)

Five
Move1
One (2. Generation)
One SL
Port
Roam
Roam SL
Sub (3. Generation)
Sub Mini
SYMFONISK Bilderrahmen mit WLAN-Speaker
SYMFONISK Tischleuchte mit WLAN-Speaker
SYMFONISK WLAN-Speaker fürs Regal (2. Generation)

802.11n (nur 2,4 GHz)

Amp
Arc
Arc SL
Beam (1. Generation)
Beam (2. Generation)
Ray

WPA3

Amp
Arc
Arc SL
Beam (1. Generation)
Beam (2. Generation)
Five
Move
One (2. Generation)
One SL
Port
Ray
Roam
Roam SL
Sub (3. Generation)
Sub Mini

1Auch unterstützt, wenn das Gerät auf der S1 Software läuft



Anforderungen an die kabelgebundene Einrichtung

  • Ein oder mehrere Sonos Produkte, die jederzeit über ein Ethernet-Kabel mit dem Router verbunden sind1
  • Unterstützung für das Spanning Tree Protocol (STP)

Nicht unterstützte Netzwerkeinrichtungen und -geräte

  • Kabellose Internetverbindungen wie Satellit, mobile Hotspots oder LTE-Router
  • Gastnetzwerke oder Netzwerke, die eine Portalseite zur Anmeldung verwenden
  • Netzwerke mit Extendern, die die WLAN-Reichweite erhöhen2
  • Ethernet über Strom, Powerline
  • WPA/WPA2 Enterprise

Anforderungen an Heimkino Speaker

Sonos Heimkino Speaker sind mit einer Vielzahl an TV- und Audioformaten kompatibel. Weitere Einzelheiten findest du in unseren Artikeln zu Anforderungen an Fernseher für Sonos Heimkino Speaker und unterstützten Audioformaten.

Vergewissere dich vor der Installation des Sonos Heimkino Speakers, dass alle externen Komponenten wie dein TV-Receiver, DVD-Player usw. direkt mit deinem Fernseher verbunden sind. Wenn bereits Heimkino- oder Surround-Sound-Geräte vorhanden sind, trenne sie von deinem Fernseher.


Anforderungen an die Musikbibliothek

Sonos unterstützt die Wiedergabe deiner eigenen Musikbibliothek, die auf einem NAS-Laufwerk oder einem PC gespeichert ist. In unserem Artikel über unterstützte Audioformate und Sonos App-Anforderungen findest du Informationen darüber, wie du sicherstellst, dass deine Musikdateien und Geräte von Sonos unterstützt werden.

Sonos Musikbibliotheken sind auf 65.000 Titel begrenzt. Das Speicherplatzlimit kann bereits vor 65.000 Titeln erreicht werden, wenn eine große Menge an Metadaten abgelegt wurde. Klassische Musiktitel bestehen beispielsweise häufiger aus großen Mengen an Metadaten und können den verfügbaren Speicherplatz aufbrauchen, bevor das Limit von 65.000 Titeln erreicht ist. Wenn du über mehr als 65.000 Titel verfügst, kannst du alternativ Plex mit Sonos verwenden.



1 In Mesh-WLAN-Netzwerken müssen Sonos Produkte mit dem primären Mesh-Knoten verkabelt werden, wenn du ein kabelgebundes Setup verwendest.

2 Wenn du dein WLAN-Heimnetzwerk erweitern musst, um Sonos kabellos zu verwenden, empfehlen wir einen Mesh-WLAN-Router.

Du brauchst immer noch Hilfe?

Unsere Techniker:innen können dir telefonisch oder per Live-Chat weiterhelfen. In unserer Sonos Community kannst du gemeinsam mit anderen Sonos Usern Fragen stellen und Antworten finden.