Deine Sonos Beam einrichten

  • Mobile device required
  • Sonos S2 required

In diesem Artikel erfährst du, wie du deine Sonos Beam (2. Generation) einrichtest. Bitte beachte, dass du für die Beam der 2. Generation die Sonos S2 App brauchst. Die folgenden Schritte gelten auch für die Einrichtung der Beam der 1. Generation, die sowohl mit der Sonos S2 App als auch mit der S1 App kompatibel ist. Weitere Informationen zu den Features und Spezifikationen findest du auf der Produktseite der Beam.

Bevor du beginnst

  • Lade die Sonos App für iOS oder Android herunter. Deine Beam muss mit der Sonos App eingerichtet werden, bevor sie TV Sound abspielen kann.
  • Stelle die Beam an den gewünschten Platz und schließe sie an den Strom an.
  • Halte das mitgelieferte HDMI-Kabel und den optischen Audio-Adapter griffbereit. Die Sonos App wird dir zeigen, welche Kabel und Ports du zum Verbinden deiner Beam mit deinem Fernseher brauchst.



Ein neues Sonos System mit der Beam einrichten

  1. Öffne die Sonos App für iOS oder Android.
  2. Tippe auf Ein neues System einrichten und erstelle anschließend einen Sonos Account oder melde dich an.
  3. Tippe anschließend in dem Pop-up-Fenster deines Sonos Produkts auf Hinzufügen. Falls du die Sonos S1 Controller App nutzt, tippe auf Weiter > Produkte einrichten.
  4. Befolge die Schritte in der App, um deine Beam einzurichten und deine Musikdienste hinzuzufügen.


Eine Beam zu deinem bestehenden System hinzufügen

  1. Öffne die Sonos App für iOS oder Android.
  2. Tippe in der Registerkarte Einstellungen auf System > Produkt hinzufügen.
  3. Befolge die Schritte in der App, um die Beam mit deinem Sonos System zu verbinden.

Probleme beim Setup?

Wenn dein/e Sonos Beam Probleme hat, sich beim Setup zu verbinden, findest du in unserem Artikel „Produkt nicht gefunden“ Hilfe.

Weitere Hilfe für deine Beam findest du in unserem Artikel Anforderungen an Fernseher für Sonos Heimkino Produkte. Außerdem erfährst du in unserem Artikel Sonos Heimkino Produkt gibt keinen Sound aus, was du tun kannst, um dieses Problem zu beheben.




Die Beam mit deiner Stimme steuern

Wenn du deiner Beam Sonos Voice Control, Amazon Alexa oder Google Assistant hinzufügst, kannst du mit deiner Stimme den Fernseher ein- und ausschalten und die Lautstärke regeln.

Für diese Befehle muss die Beam über den HDMI-ARC-Eingang mit deinem Fernseher verbunden und bei deinem Fernseher muss HDMI-CEC aktiviert sein. Sprachbefehle zum Ein- und Ausschalten deines Fernsehers werden nicht funktionieren, wenn die Beam über einen optischen Adapter verbunden ist.

Du kannst die Beam auch mit Alexa-befähigten Video Streaming Geräten verbinden, z. B. mit Fire TV. In unserem Artikel Fire TV mit der Sonos Beam einrichten erfährst du mehr.

Du brauchst immer noch Hilfe?

Unsere Techniker:innen können dir telefonisch oder per Live-Chat weiterhelfen. In unserer Sonos Community kannst du gemeinsam mit anderen Sonos Usern Fragen stellen und Antworten finden.